3gp converter für android download

MP4 in Android

Android ist ein Betriebssystem für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablet-Computer. Die meisten Android-Geräte unterstützen die folgenden Video-Codecs: H.263, H.264 und MPEG-4 SP in 3GP oder MP4-Formate.

MP4 to Android Converter Software konvertiert MP4 to Android kompatible 3GP und MP4 leicht. Die Ausgabedatei mit fast jedem Android-Geräte wie kompatibel ist Samsung Galaxy. HTC Titan, Motorola Droid. und so weiter. Und, ist die Datei, ohne zusätzliche Anwendungen spielbar Android integrierten Media-Player.


Die Software unterstützt auch andere Formate und tragbaren Geräten wie OGM, VOC, M4B (MPEG-4 Audiobook), H.264, 3GP, Windows Phone, OGG Vorbis, etc. Die Software kann WMV in MKV, MOD zu M4V, H264 konvertieren M4V, AVI in FLV, DVR-MS, um 3G2, und so weiter. MP4 auf Android-Software unterstützt Batch-Konvertierung und ist mit Vista, Windows 7 und Windows 8 kompatibel.

Was ist MP4?

Film oder Videoclip, der MPEG-4-Komprimierung, eine von der Moving Picture Experts Group (MPEG) entwickelt Standard verwendet; üblicherweise für den Austausch von Video-Dateien über das Internet verwendet wird. iTunes und Quicktime verwenden beide mp4 Video-Kompression. Eine separate Hinweisspur wird verwendet, um Streaming-Daten in der Datei enthalten. MPEG-4 ist ein patentiertes Sammlung von Methoden definieren Kompression von Audio- und Video (AV) von digitalen Daten. Es wurde Ende 1998 eingeführt und einen Standard für eine Gruppe von Audio- und Videocodierungsformate und zugehörige Technologie auf die sich die ISO / IEC vereinbarten Moving Picture Experts Group (MPEG) (ISO / IEC JTC1 / SC29 / WG11) im Rahmen des formalen Standard bezeichnet ISO / IEC 14496 – Codierung von audio-visuellen Objekten. Die einzige offizielle Dateinamenerweiterung für MPEG-4 Part 14 Dateien MP4. MPEG-4 Part 14 ist eine Instanz der allgemeineren ISO / IEC 14496-12: 2004 (MPEG-4 Teil 12: ISO-Grund Medien-Datei-Format), die direkt auf Quicktime-Dateiformat basiert. Der Startpunkt Design des * .mp4 Dateiformat war Apples Quicktime-Dateiformat. Nachdem in vielerlei Hinsicht verbessert, unterscheidet sich heute MPEG-4 deutlich von seinem Vorgänger. MPEG-4 ermöglicht es verschiedenen Software- und Hardware-Entwicklern, Multimedia-Objekte besitzen bessere Fähigkeiten der Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, um die Qualität dieser Dienstleistungen und Technologien wie digitales Fernsehen, Animation Grafik, das World Wide Web und deren Erweiterungen zu verbessern erstellen. Einige dieser Erweiterungen sind auch andere Formate verwendet werden, basierend auf ISO-Grundmedien-Dateiformat (zB 3GP). Ein für Ende 1998 geplant, MPEG-4-Video-Kompressions-Standard erweitert die früheren MPEG-1 und MPEG-2-Algorithmen mit der Synthese von Sprache und Video, fraktale Komprimierung, Computervisualisierung und künstliche Intelligenz-basierte Bildverarbeitungstechniken.

Was ist Android?

Android war ursprünglich ein von Android Inc. entwickelt Android-Betriebssystem Linux-basiertes Betriebssystem ist Open Source, im Gegensatz zu geheimnisCode von Apple, Google hat gewählt entfernt Großteil des Codes, die Befugnisse Android geben. Da der Code ist frei, um Entwickler und Hersteller, ist es sehr attraktiv für Gerätehersteller, die ihre Ressourcen auf die Herstellung hochwertiger Geräte statt das Rad neu erfinden, indem Sie eine proprietäre Betriebssysteme verbringen möchten. Der Kauf von Android von Google geschah vor sechs Jahren, im Jahr 2005 und das erste Mal, es verteilt wurde, war im November 2007. Die Enthüllung wurde mit der Gründung der Open Handset Alliance, einem Konsortium von 80 IT-Firmen arbeiten für Handys ist angekündigt Telefone Verbesserungen. Die meisten der Code für Android wurde von Google unter der Apache-Lizenz, die Android lizenziert als freie Software macht freigegeben. Das Betriebssystem basiert auf dem Linux-Kernel und ist mit Middleware, Bibliotheken und APIs in C geschrieben und enthält Java-kompatiblen Bibliotheken sowie. Wie die anderen sehr beliebt OS auf den Markt, Apples iOS, Android hat eine große Datenbank von Drittanbieter-Anwendungen von unabhängigen Programmierern und Unternehmen entwickelt wurde, die meisten von ihnen geschrieben in Java. Gemeinschaft Releases kommen oft vorge verwurzelt und Modifikationen für nicht-technische Anwender geeignet, wie die Fähigkeit zu übertakten oder Über- / Unterspannung Prozessor des Geräts enthalten. Das Android-Handy arbeitet mit einem Android-Betriebssystem, Basisanwendungen und Middleware. Linux ist der Kernel-basiert, und in der Sprache geschrieben C. Android und verwaltet Anwendungen, vor allem in der Programmiersprache Java geschrieben sind. Es gibt rund 200.000 Anwendungen für Android mit mehr als 3 Milliarden + Downloads entwickelt. Android basiert auf Linux-Version 2.6 für Kernsystemdienste wie Sicherheit, Speichermanagement, Prozessmanagement, Netzwerk-Stack und Treiber-Modell. Für Software-Entwicklung, bietet Android Android SDK (Software Development Kit).

Wie MP4 zu konvertieren Android?

  1. Download MP4 to Android Converter Software
  2. Installieren Sie das Programm von Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  3. Starten Sie MP4 in Android Software indem Sie auf Start -gt; Alle Programme -gt; OGG Video Converter -gt; OGG Video Converter
  4. Wählen Sie MP4-Dateien

Klicken "Dateien hinzufügen "MP4-Dateien zu wählen.

Wähle eine oder mehrere MP4-Dateien, die Sie konvertieren möchten, und klicken Sie dann auf Öffnen. MP4 zu Android Software werden MP4-Dateien zu öffnen und Datei-Informationen der Datei wie zB Breite, Höhe, Framerate, Video Bitrate, Audio-Sample-Rate, Audio-Bitrate, Audio-Kanäle, und zeigt dann die Informationen der MP4-Datei auf Konvertierungsliste.

  • Wählen Sie Ausgabeformat

    Es sind zwei Formate für Android-Gerät: 3GP und MP4. Sie können entweder ein Format. Klicken Sie auf die Combo-Box von Ausgabeformat und wählen Sie dann "Android 3GP " oder "Android MP4 ".

  • [ Optional, für fortgeschrittene Benutzer ] Stellen Android Kodierparameter

    Wenn Sie Android-Codierung Parameter wie Video-Codec, Bitrate, Framerate, Video-Größe, Seitenverhältnis, Audio-Codec, und so weiter, bitte klicken Sie ändern möchten "Optionen ".

    Und dann, um Reiter "Video & Audio " und wählen Sie "Android 3GP " oder "Android MP4 " beim "Ausgabeformat ", Und legen Sie Optionen für die Video- und Audiokodierung.

    Die Android unterstützt H.263 (3GP), H.264 und MPEG-4 SP-Codecs für Video. Video Größe hängt von Ihrem Android-Gerät Kapazität. Die Bitrate ist abhängig von Video-Größe. Je größer Video-Größe ist, desto größer Bitrate. So ist beispielsweise 448 oder 512 kbps gut genug für 480×320.

    3gp converter für android download

  • MP4 in Android

    Klicken "Konvertieren ", Alle MP4-Dateien in der Liste zu konvertieren Android 3GP oder Android MP4 Format.

    Die Software ist Umwandlung von MP4-Dateien auf Android .

  • Spielen Sie und Durchsuchen Android Video File

    Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, können Sie mit der rechten Maustaste auf konvertierte Element und wählen Sie "Spielen Destination ", Um die Videodatei ausgegeben Android spielen, oder wählen Sie"Durchsuchen Zielordner ", Um Windows Explorer zu öffnen, um die ausgegebenen Android Video-Datei zu suchen.

    MP4 zu Android Software ist 100% sauber und sicher zu installieren. Es ist von großen Download-Sites zertifiziert.

  • Der Link zum Download hier